Vorschau Runde 14

 

FC Daxl AndorfASV St. Marienkirchen an der Polsenz

 

Ein Spiel mit weitreichender Bedeutung steigt am Samstag im Innviertel, wenn der Letzte FC Andorf den Vorletzten ASV St. Marienkirchen empfängt. Es wird spannend zu beobachten sein, inwiefern hierbei dem Faktor Angst eine entscheidende Rolle zukommt. Mit einem Sieg kann dafür gesorgt werden, dass die ohnehin schon schwierige Situation beim jeweils anderen Team noch einmal erheblich verschärft wird. Kein Team kassierte bislang mehr Pleiten als der Aufsteiger FC Andorf, lediglich die DSG Union Perg traf seltener. Seit Coach Andreas Luksch in St. Marienkirchen übernommen hat, setzte es ausschließlich Pleiten. Man stellt die mit Abstand schwächste Defensive der Liga. Seit Wochen muss man im Schnitt mindestens zwei Gegentore pro Begegnung schlucken.

 

Spielbeginn: Samstag, 04. November 2017, 14:00 Uhr

Spielort: SCHÄRDINGER.net Arena Andorf (Hans Holz Straße 5, 4770 Andorf)

 

Quelle: www.ligaportal.at

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress