Vorschau Runde 23

 

ASKÖ Donau Linz – ASV St. Marienkirchen an der Polsenz

 

Einen ersten Schritt aus der Krise setzte ASKÖ Donau Linz mit dem jüngsten 3:2-Auswärtserfolg gegen den traditionell heimstarken SV Bad Ischl. Der freie Fall im Klassement wurde gestoppt. Es ging gar prompt um zwei Plätze nach oben. Mit großem Selbstvertrauen wird man daher ins Duell mit dem akut abstiegsbedrohten ASV St. Marienkirchen gehen. Genannter Verein hat es zuletzt verabsäumt, für richtige Big Points zu sorgen, als man mit dem direkten Konkurrenten Junge Wikinger Ried die Punkte teilte. Prompt machte sich nach dem Abpfiff Enttäuschung breit im Lager der Hausruckviertler. Nun gilt es, umgehend den Fokus auf zukünftige Aufgaben zu legen. Die erste davon heißt ASKÖ Donau Linz.

 

Spielbeginn: Fr, 27.04.2018, 19:00 Uhr

Spielort: Linz AG Arena (Pestalozzistr. 92, 4030 Linz)

 

Quelle: www.ligaportal.at

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress