Vorschau Runde 29

ASV St. Marienkirchen an der PolsenzASKÖ Donau Linz

 

Für den ASV St. Marienkirchen geht es weiterhin um alles. Nur zwei Punkte Vorsprung hat man aktuell auf die absolut kritische Zone. Bescheidene Auftritte in der jüngsten Vergangenheit sorgten dafür, dass jener Vorsprung zusehends schmolz. In den letzten sechs Ligapartien gelang kein einziger Sieg. Die Aschauer-Elf stellt gegenwärtig die zweitschwächste Defensive der Liga. Nun geht es gegen das klar besser klassierte Team von ASKÖ Donau Linz. Die Linzer sorgten nach einer ungewohnt langen Durststrecke in der Rückserie wieder für Zählbares. Einen Rückschlag setzte es aber im letzten Duell, als man einen relativ komfortablen Vorsprung gegen USV Neuhofen/Ried Amateure noch verspielte.

 

Spielbeginn: Freitag, 02. Juni 2017, 19:00 Uhr

Spielort: Baumgartner Stadion Samarein

 

Quelle: www.ligaportal.at

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress