Vorschau Runde 3

 

SV Pöttinger GrieskirchenASV St. Marienkirchen an der Polsenz

 

 

Nach dem Abstieg aus der Regionalliga feierte der SV Grieskirchen mit dem Dreier in der Vorwoche einen perfekten Einstand in Oberösterreichs höchster Spielklasse. Im Nachtragsspiel gegen den SV Bad Ischl (0:1) setzte es aber umgehend einen Dämpfer. Nun geht es gegen den ASV St. Marienkirchen. Genanntes Team wird mit Selbstvertrauen in diese Partie gehen. Nach dem Auswärtspunkt gegen den SV Grün-Weiß Micheldorf zeigte man eine starke Leistung gegen den Titelfavoriten ASKÖ Oedt. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht. Die Kicker aus St. Marienkirchen wollen nicht noch einmal in den nervenaufreibenden Abstiegskampf geraten. Wichtige Stütze im Spiel der Aschauer-Elf ist Angreifer Stephan Dieplinger, der in der Offensive regelmäßig für gefährliche Szenen sorgt. Dessen Kreise einzugrenzen, ist sicherlich Bestandteil des Matchplans der Grieskirchner.

Spielbeginn: Samstag, 26. August 2017, 17:00 Uhr

Spielort: Fröling-Stadion Grieskirchen, Sportplatzstraße 17, 4710 Grieskirchen

 

 ASV St. Marienkirchen an der Polsenz 1b –  Union IKUNA Natternbach

Spielbeginn: Samstag, 26. August 2017, 15:00 Uhr

Spielort: Baumgartner Stadion Samarein

 

Quelle: www.ligaportal.at

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress