Vorschau Runde 30

 

ASV St. Marienkirchen an der PolsenzSV Gmundner Milch

 

Für den ASV St. Marienkirchen geht es in der letzten Runde noch einmal um alles. Gestaltet der direkte Konkurrent SV Bad Schallerbach sein Parallelspiel erfolgreich, muss ebenfalls ein Sieg gegen den SV Gmundner Milch her. Ein Unentschieden würde aufgrund der klar schwächeren Tordifferenz dann nicht reichen. Die Aschauer-Elf ist aber gut beraten, sich auf die eigene Aufgabe zu konzentrieren und nicht auf das andere Match zu schielen. Immerhin hat man den Klassenerhalt selbst in der Hand. Der SV Gmundner Milch spielt eine beeindruckende Saison. Man scheint momentan auf dem tollen dritten Rang auf. Kaum jemand hätte dies den Kickern aus dem Salzkammergut vor Beginn der Spielzeit zugetraut. Erwähnte vorbildhafte Platzierung will man nun selbstredend verteidigen.

 

Quelle: www.ligaportal.at

 

ES GEHT UM ALLES!
Erst der letzte Spieltag der LT1 OÖ Liga bringt die Entscheidung, wer in OÖs höchster Spielklasse bleibt und wer eins runter muss!
Wir freuen uns auf ein volles Stadion und auf eine tolle Partie mit dem besseren Ende für den ASV! 😉
Kommt bereits ein wenig früher und stimmt euch schonmal bei einem Mosterl oder einem Bierchen auf die Partie ein – der Kassier und der Kantinär danken! 🙂
#stolzvonsamarein #allesfuerdenclub #forzaASV

 

Spielbeginn: Freitag, 09. Juni 2017, 19:00 Uhr

Spielort: Baumgartner Stadion Samarein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress