Wechsel in der Nachwuchsleitung

Obwohl die Coronakrise den Fußball zu einer abrupten Pause gezwungen hat und weiterhin ungewiss ist, wann und wie es weitergehen wird, stellt der ASV St. Marienkirchen im Nachwuchsfußball die Weichen in Richtung Zukunft. Mit der Gründung der „Hausruck Juniors“, einer Spielgemeinschaft der drei Vereine ASV St. Marienkirchen, SV Zaunergroup Wallern und SV Sedda Bad Schallerbach im Bereich Jugendfußball (U13 bis U17) entsteht ein in der Region bislang einzigartiges Zentrum für motivierte Jugendfußballer.

Der bisherige Nachwuchsleiter des ASV St. Marienkirchen, Georg Haslinger, managt die „Hausruck Juniors“, gemeinsam mit Manuel Gessl, als Sportlicher Leiter. Als sein Nachfolger im Bereich Kinderfußball (bis U13) verstärkt daher ab sofort Alexander Domberger das Vorstandsteam des ASV St. Marienkirchen. Die ASV-Family freut sich, Alex, der bereits einige Jahre als Nachwuchstrainer in Samarein Erfahrung sammeln konnte, als neuen Nachwuchsleiter begrüßen zu dürfen. Er wird sich, gemeinsam mit seinem Stellvertreter Markus Augeneder, um die Entwicklung der kleineren Kicker/innen in St. Marienkirchen kümmern.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress